26. Juni

Nach dem Rennen in Hittnau, fühlte ich mich die ganze letzte Woche irgendwie auf "Halbmast". Das Training war ein Kampf und der plötzliche Wetterumschlag machte mir wohl ebenfalls etwas zu schaffen.

Weiterlesen...

19. Juni 

Am letzten Weekend entschied ich mich das regionale Rennen in Hittnau zu bestreiten. Die Wettervorhersage war wie immer in letzter Zeit: Regen!

Foto by suti.ch / traildevils.chFoto by suti.ch / traildevils.ch

Mein Start war erst um 15.15 Uhr. Bei der Streckenbesichtigung war es noch relativ „griffig“ und fahrbar, doch kurz vor dem Elite Herren Rennen, schüttete es wieder wie aus Kübeln. Danach regnete es bis kurz vor unserem Rennen.

Weiterlesen...

11. / 12. Juni 

Eine neue Erfahrung wartete auf mich: 2-tägiger Gigathlon im Team of 5! Der diesjährige Austragungsort war Tessin/Uri.

Gemeinsam mit Käthi Schlegel (Inline-Skating), Dominik Schlegel (Laufen), Lisa Lehmann (Schwimmen), Andi Aeschbach (Rennvelo) und mir (MTB) bildeten wir das Team: fifty-fifty. Hans Peter Neeser (Mann von Käthi), welcher verletzungsbedingt nicht selbst mitmachen konnte und die Tochter, Andrea, unterstützten uns als Betreuer vor Ort.

Weiterlesen...

5. Juni 

Endlich habe ich meine gesundheitlichen Probleme in den Griff bekommen. Das Antibiotika, welches ich aufgrund der Angina nahm, hatte zwar die Bakterien bekämpft, aber mein Immunsystem noch zusätzlich geschwächt. Dies war wohl der Auslöser für die weiteren Erkältungen, denn mein Eisenwert war in Ordnung.

So konnte ich nun endlich richtig reagieren und wieder mit einem vernünftigeren Trainings-Aufbau beginnen.

Weiterlesen...

11. Mai

Der Fortschritt nach meinen zwei Erkältungen und der Angina wurde nur drei Tage nach dem Stevens Bike Cup wieder platt gewalzt.

Am Mittwoch vor Auffahrt bekam ich zum 3. Mal in Folge starke Halsschmerzen, welche sich erneut zu einer Erkältung formierten. Es ist höchste Zeit meinem wohl geschwächten Immunsystem auf den Grund zu gehen... denn nicht nur mein sportliches Engagement leidet darunter, sondern auch ich als Mensch habe sehr damit zu kämpfen. Während der Angina hatte ich die Blutwerte kontrollieren lassen und diese waren nicht gänzlich schlecht, daher ist es schwierig zu sagen, weshalb mein Immunsystem so schlapp macht. Einzig der Eisenwert liess sich während der Infekte noch nicht kontrollieren, da ein Infekt den Wert verfälscht.

Weiterlesen...

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter registrieren!

Weitere Informationen findest du auf meiner Facebookseite. Ich würde mich über dein Like freuen!