3. Juli

Hochdorf - eine taktische Rollerstrecke mit kurzen kraftvollen Zwischenstücken. Hochdorf ist für mich beim Argovia Cup, wie Muttenz beim Swiss Bike Cup.

Während dem ich am Samstagnachmittag in Luzern im KKL an der Diplomfeier meines Freundes sass, schüttete es draussen wie aus Kübeln. Mir grauste bereits die Vorstellung einer weiteren Putz-Aktion nach dem morgigen Rennen. Da geniesse ich doch die Show der Diplomfeier im Trockenen und bin froh, dass für mich heute trainingsfrei ist.

Weiterlesen...

26. Juni

Nach dem Rennen in Hittnau, fühlte ich mich die ganze letzte Woche irgendwie auf "Halbmast". Das Training war ein Kampf und der plötzliche Wetterumschlag machte mir wohl ebenfalls etwas zu schaffen.

Weiterlesen...

19. Juni 

Am letzten Weekend entschied ich mich das regionale Rennen in Hittnau zu bestreiten. Die Wettervorhersage war wie immer in letzter Zeit: Regen!

Foto by suti.ch / traildevils.chFoto by suti.ch / traildevils.ch

Mein Start war erst um 15.15 Uhr. Bei der Streckenbesichtigung war es noch relativ „griffig“ und fahrbar, doch kurz vor dem Elite Herren Rennen, schüttete es wieder wie aus Kübeln. Danach regnete es bis kurz vor unserem Rennen.

Weiterlesen...

11. / 12. Juni 

Eine neue Erfahrung wartete auf mich: 2-tägiger Gigathlon im Team of 5! Der diesjährige Austragungsort war Tessin/Uri.

Gemeinsam mit Käthi Schlegel (Inline-Skating), Dominik Schlegel (Laufen), Lisa Lehmann (Schwimmen), Andi Aeschbach (Rennvelo) und mir (MTB) bildeten wir das Team: fifty-fifty. Hans Peter Neeser (Mann von Käthi), welcher verletzungsbedingt nicht selbst mitmachen konnte und die Tochter, Andrea, unterstützten uns als Betreuer vor Ort.

Weiterlesen...

5. Juni 

Endlich habe ich meine gesundheitlichen Probleme in den Griff bekommen. Das Antibiotika, welches ich aufgrund der Angina nahm, hatte zwar die Bakterien bekämpft, aber mein Immunsystem noch zusätzlich geschwächt. Dies war wohl der Auslöser für die weiteren Erkältungen, denn mein Eisenwert war in Ordnung.

So konnte ich nun endlich richtig reagieren und wieder mit einem vernünftigeren Trainings-Aufbau beginnen.

Weiterlesen...

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter registrieren!

Weitere Informationen findest du auf meiner Facebookseite. Ich würde mich über dein Like freuen!